(26.04.2020) Betr.: COVID– 19Liebe Mitglieder,aus gegebenen Anlass möchten wir euch darüber informieren, dass das kleine Volks und Schützenfest 2020 in Sieber nicht stattfindet.Nach Aussagen der Regierung sind Großveranstaltungen bis Ende August gestrichen, seitens der Stadt Herzberg wird auch das Haus desGastes in Sieber, in diesem Zeitraum nicht vermietet.Alle Schützen - und Volkskönige behalten ihren Status. Die Ergebnisse des Königsschießen 2019 haben weiterhin Bestand. Die Königswürde wird beim nächsten Schützenfest 2021 ausgetragen.Alle weiteren Termine die Königswanderung, Loser Party, usw. müssen erstmal bis Ende August zurückgestellt werden.Sollte es wider Erwarten der Kontaktsperre Änderungen geben auf Vereinsebene, werden wir euch selbstverständlich informieren.Trainingsschießen findet weiterhin nicht statt.Es tut uns leid, dass wir diese Entscheidung aufgrund der aktuellen Lage treffen müssen. Wir alle freuen uns bald wieder in einen normalen Zustand zurückkehren zu können.Wir bitten euch um Verständnis für unsere Entscheidung.Bei weiteren Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung.Mit freundlichen GrüßenReinhard Ahlborn Sven Ruppe1. Vorsitzender 2. Vorsitzender .

Willkommen beim Schützenverein Sieber v. 1780 e.V.

Unsere neuen Majestäten 2019 ,               König:       Sven Ruppe

                                                                Königin:       Carmen Grüneberg

                                                      Jugendkönig  :       Leon Regenhardt

                                                       Schülerkönig:       Collin Cludius

                                                        Volkskönigin:       Jordi Koele

                                                           1.Begleiter:       Reinhard Ahlborn

                                                           2.Begleiter:       Jan Luca Regenhardt

                                                        1.Begleiterin:       Sonja Schreier

                                                       2. Begleiterin:       Constanze Grimm

     

von links nach rechts

 

Andre Brandt , stellv.Schießsportleiter 

 

Rainer Diedrich

Schießsport- und Jugendleiter

 

Sven Ruppe

2.Vorsitzender

 

Reinhard Ahlborn

1.Vorsitzender

 

Claudia Knoop

Schriftführerin u. Pressewart

 

Janette Brandt

Kassenwartin

 

 

 

 

Auch bei uns im Schützenhaus Sieber können jetzt Kinder ab

6 Jahren mit dem Lichtpunktgewehr trainieren.

Lichtschießen ist natürlich nicht gefährlich, denn bei Lichtgewehren und Lichtpistolen wird ohne
Munition geschossen.
 
 
Lichtschießen fördert die Disziplin! Schon in jungen Jahren kann durch Lichtschießen die Konzen-
trationsfähigkeit erhöht werden.Die Gründe sind unter anderem feste Abläufe vor, während und
nach einem Schuß. Die Kinder lernen beispielsweise auf Atemtechniken vor und nach dem Schießen zu achten und bei jedem einzelnen Schuß einen immer gleichen Rhythmus abzurufen und diesen zu perfektionieren.
Darüber hinaus fördert das Sportschießen die Koordinationsfähigkeit, sensibilisiert die Feinmotorik und trägt zur Stressreduktion bei. Diese wird vor allem in den regenerativen Phasen nach jedemSchuß geschult
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Sieber v. 1780 e.V.