NEU-NEU-NEU- Lichtpunktschiessen für Kinder ab 6 Jahre .

Willkommen beim Schützenverein Sieber v. 1780 e.V.

Unsere neuen Majestäten 2017

 

König:                  Rainer Diedrich

Königin:               Sieglinde Engelmann

Jugendkönigin:    Marina Diedrich

Volkskönig:          Thomas Will

1. Begleiter:         Nils Grüneberg

2. Begleiter:         Mathias Scholla

1. Begleiterin:      Constanze Grimm

2. Begleiterin:      Sandra Diedrich

 

 

     

von links nach rechts

 

Andre Brandt , stellv.Schießsportleiter 

 

Rainer Diedrich

Schießsport- und Jugendleiter

 

Sven Ruppe

2.Vorsitzender

 

Reinhard Ahlborn

1.Vorsitzender

 

Claudia Knoop

Schriftführerin u. Pressewart

 

Janette Brandt

Kassenwartin

 

 

 

 

Auch bei uns im Schützenhaus Sieber können jetzt Kinder ab

6 Jahren mit dem Lichtpunktgewehr trainieren.

Lichtschießen ist natürlich nicht gefährlich, denn bei Lichtgewehren und Lichtpistolen wird ohne
Munition geschossen.
 
 
Lichtschießen fördert die Disziplin! Schon in jungen Jahren kann durch Lichtschießen die Konzen-
trationsfähigkeit erhöht werden.Die Gründe sind unter anderem feste Abläufe vor, während und
nach einem Schuß. Die Kinder lernen beispielsweise auf Atemtechniken vor und nach dem Schießen zu achten und bei jedem einzelnen Schuß einen immer gleichen Rhythmus abzurufen und diesen zu perfektionieren.
Darüber hinaus fördert das Sportschießen die Koordinationsfähigkeit, sensibilisiert die Feinmotorik und trägt zur Stressreduktion bei. Diese wird vor allem in den regenerativen Phasen nach jedemSchuß geschult
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schützenverein Sieber v. 1780 e.V.